Die alte Klinik

Fotograf | Landshut, Essenbach, Bonn

Man kennt das ja aus Filmen und Spukgeschichten: abenteuerlustige Jugendliche steigen in eine alte, verlassene Heilanstalt ein und meistens kommt keiner mehr lebendig raus. Bei viel Glück und gutem Karma schaffts wenigstens einer (meistens der, von dem man es eh nicht erwartet hätte) wieder unter die Lebenden. Nun ja, wir sind ja nun keine Jugendlichen mehr und in unserem Zweiergespann gab es weder eine blonde Cheerleaderin, noch einen Computerfreak oder die unnahbare Punkerin. Unsere Überlebenschancen standen also ganz gut, als wir diese Kurklinik im Süden Deutschlands erforschten. Die Wirkung dieses Gebäudes ist unglaublich und trotzdem es eigentlich nicht zu übersehen ist, sind wir bestimmt drei Mal an ihm vorbeigefahren. Leider dient die Klinik mittlerweile wütenden Punks und Teenagern als Projektionsfläche für ihr "künstlerisches" Austoben.

Wenn man so vorsichtig durch die Gänge streift, bekommt man es trotz aller vermeintlicher Coolness doch sehr leicht mit der Angst zu tun. Die Stimmung im Klinikkomplex ist schon erdrückend und unheimlich. Es scheint, als würde hinter jeder Ecke etwas warten und als würde man beobachtet.

Der Keller und die dunkelsten Ecken blieben dann (leider) unerforscht. Dafür bin ich einfach ein zu großer Angsthase :-)!

 

Alles in allem war das trotzdem ein wahnsinnig spannender Ausflug mit nachhaltigem Eindruck und natürlich gilt wie immer in diesem Bereich der Fotografie: take nothing but pictures, leave nothing but footprints!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0